Der Social-Media-Leitfaden für das Handwerk

Heute war er endlich in der Post: der “Social-Media-Leitfaden für das Handwerk” von meinem Freund und Kunden Matthias Schultze.
Der Macher und Netzwerker, Inhaber und Geschäftsführer vom Malerfachbetrieb HEYSE GmbH & Co. KG aus Isernhagen/Hannover, beschreibt darin den “leichten Einstieg ins Web und soziale Dienste”.

Social-Media-Leitfaden für das Handwerk

Matthias Schultze: Der Social-Media-Leitfaden für das Handwerk

Viele Handwerker haben noch nicht erkannt, welche Chancen das Internet und die sozialen Netzwerke ihnen bieten – oder halten beides für unwichtig. Oder sie befürchten, dass sie negative Reaktionen erhalten. Oft ist es einfach das fehlende Wissen um dieses Thema.
Dabei geht ohne die Suche im Internet heute (fast) nichts mehr, und wer dort nicht vorhanden ist, den gibt es in naher Zukunft nicht mehr.

Matthias Schultze ist Profi in Sachen “Social Media”. Er ist erfolgreich auf allen maßgeblichen Plattformen vertreten, sei es Facebook, Twitter, Google+ oder auch Pinterest und Instagram. Gerade hat er auch Snapchat “entdeckt”, wo er seine Zielgruppe – Nachwuchs für den Malerberuf – direkt ansprechen kann.

Besuchen Sie gerne sein Blog (das von mir gestaltet wurde): www.mein-maler.de, dort finden Sie auch Links zu seinen Social Media Plattformen. Mehr zum Ratgeber finden Sie hier: Social Media Leitfaden für das Handwerk – Der leichte Einstieg ins Web und soziale Netze für Handwerker.

Ihre Meinung? Jetzt kommentieren!

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO: Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Sie können Ihre Kommentare jederzeit wieder löschen lassen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Pflichtfeld)

Erlaubtes XHTML: <strong> <em> <a href="" title="">


Weitere Artikel aus dieser Kategorie


0441 / 6001483
info@klausoppermann.de
nach oben