Optionen in WordPress – fehlende Felder einfach einblenden

Manchmal sind es einfache Hinweise, die einem das Leben leichter machen 🙂

Einer meiner Kunden vermisste bestimmte Eingabefelder bei der Erstellung von Seiten bzw. Beiträgen, wie das Feld “Auszug”, das standardmäßig nicht zu sehen ist.

Die Einstellung dazu verbirgt sich hinter der Schaltfläche “Optionen” oben rechts auf dem WordPress-Bildschirm. Nach dem Anklicken öffnet sich eine Ebene mit Auswahlboxen. Hier können Sie die gewünschten Felder wie “Kategorien”, “Schlagworte”, “Benutzerdefinierte Felder” und “Auszug” auswählen, sie werden unmittelbar eingeblendet.

Screenshot WordPress-Optionen

Die “Optionen” stehen z.B. auch für das “Dashboard” oder die “Menüs” zur Verfügung – sollte hier also etwas fehlen, einfach auf “Optionen” klicken und schauen, ob man es dort auswählen kann.

Umgekehrt funktioniert das natürlich auch – sollte Ihnen das “Dashboard” zu überladen sein, blenden Sie die nicht benötigten Anzeigen einfach aus!

Ihre Meinung? Jetzt kommentieren!

3 Kommentare bisher:

  1. Man muss nur wissen wie. Danke für den Tipp!

  2. Hallo, lese gerade deinen Blogeintrag und stosse zur zeit an einem Problem, das meine Seitenatribute ausgeblendet werden und die Box Beitragsbild fehlt komplett, wo kann ich das aktivieren?

    • Wenn du es nicht über die beschriebene Art einblenden kannst (Oben rechts “Ansicht anpassen” aufklappen, Häkchen setzen) ist es ggf. im Theme nicht hinterlegt.
      (Bei mir ist es z.B. in der functions.php die Zeile add_theme_support(‘post-thumbnails’, array( ‘post’, ‘page’ ) ); )

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO: Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Sie können Ihre Kommentare jederzeit wieder löschen lassen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Pflichtfeld)

Erlaubtes XHTML: <strong> <em> <a href="" title="">


Weitere Artikel aus dieser Kategorie


0441 / 6001483
info@klausoppermann.de
nach oben